Suchmaschinen-Kampagne

Aus PrivatisierungsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Wiki-Seite. Ein Wiki ist eine Art offenes Buch. Alle, die es möchten, können die Texte auf dieser Seite innerhalb von Minuten ergänzen, ändern und löschen. Siehe dazu Hilfe und Arbeitsweise.

Bei Suchmaschinen, z. B. Google, werden Anzeigen geschaltet, die auftauchen, wenn ein Firmenname als Suchwort eingegeben wird.


So machte es LabourStart 2006:

Wer in Großbritannien Google verwendete, um nach der Firma Tesco zu suchen, sah auf der rechten Bildschirmseite eine Anzeige zum Thema Kinderarbeit mit einem Link auf eine Seite, die über den Zusammenhang von Tesco mit Kinderarbeit in Bangladesh informierte.

Der Firma Dole geschah Ähnliches. Wer nach ihr suchte, sah: "Dole bekämpft Gewerkschaften. Erfahre die Fakten und teile Dole mit, was du davon hältst."

Nach Angaben von LabourStart wurden bisher (Oktober 2006) eine Million solcher Anzeigen eingeblendet und die Unterstützung für Aktionen dadurch wirksam gesteigert.


Mehr Infos in Englisch


Siehe auch