Qualitätssicherung

Aus PrivatisierungsWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Qualitätsmodelle

Qualitätsmodell Krankenhaus (QMK)

WIdO-Mitteilung - gelesen 7/07:

Das Qualitätsmodell Krankenhaus (QMK) ist ein gemeinsames Projekt des AOK-Bundesverbandes und der privaten Klinikengruppen Asklepios und Helios in den Jahren 1999-2001. Die Durchführung des Projekts erfolgte gemeinsam durch die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Harvard Medical School Boston und das WIdO [Wissenschaftliches Institut der AOK]. QMK wurde im Jahr 2002 mit dem Medvantis-Forschungspreis im Themenfeld Qualitätsmanagement und Zertifizierung ausgezeichnet.

Siehe auch

Qualitätsberichte

Nach § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V sind alle Krankenhäuser, deren Behandlungskosten Krankenkassen übernehmen dürfen (Unikliniken; Krankenhäuser, die in den Krankenhausplan eines Landes aufgenommen sind; Krankenhäuser mit Versorgungsverträgen mit Kranken- oder Ersatzkassen), verpflichtet, im Abstand von zwei Jahren Qualitätsberichte abzuliefern, die die Krankenkassen im Internet veröffentlichen sollen. Die Qualitätsberichte beziehen sich auf das der Veröffentlichung jeweils vorangegangene Jahr. Zum ersten Mal wurden Qualitätsberichte nach dieser Gesetzeslage im Jahr 2005 veröffentlicht. Inhaltlich bezogen sie sich auf das Jahr 2004.

Mehr dazu unter Qualitätsberichte Krankenhäuser.

Suchdienste für Krankenhäuser mit Qualitätsbeurteilung

Siehe auch